• NuitcDavid.LEFRANCrecadrWEB
  • bandeau1
A+ A-

Einführung

Die Zitadelle von Besançon ist eine der Meisterwerke von Vauban, die in die UNESCO-Welterbeliste aufgenommen wurde und steht als ein 12 ha bemerkenswertes Beispiel der Militärarchitektur des 17. Jahrhunderts. Es gilt als eine der schönsten Festungen in Frankreich und überragt von über 100 Meter die Altstadt der Hauptstadt der Franche-Comté, die vom Fluss Doubs umringt wird und gibt spektakuläre Überblicke von den Festungsmauern.

Die Zitadelle ist einen einzigartigen kulturellen und touristischen Ort Mittelostfrankreich geworden und beherbergt heute drei Museen, die das Gütesiegel Musées de France“ tragen : das Museum des Widerstands und der Deportation, das Museum der Franche-Comté, das Naturkundemuseum und seine vielfältige Tierräume (fahren Sie mit der Maus einfach über der nachstehenden Luftbilddarstellung um mehr zu erfahren).

Mehrere Arten von Besuchen werden ganzjährig auch angeboten, um Ihrer Besuch zu bereichern.

Karte

Anmelden