A- A+

Einführung

Biologische Vielfalt erkunden und verstehen
Das Muséum de Besançon beherbergt eine große Vielfalt an Tierarten, die die biologische Vielfalt des Lebens auf allen Kontinenten der Erde perfekt illustrieren. Nirgendwo sonst in Frankreich kann man an einem einzigen Ort eine derartige Vielfalt verschiedener Tierarten bewundern!
Die verschiedenen Tierarten werden in sechs unterschiedlichen Einrichtungen gezeigt: im Zoo, auf dem Kleinen Bauernhof (P’tite ferme), im Insektarium, im Aquarium, Noctarium und beim „Rundgang im Zeichen der Evolution“. Diese Einrichtungen konzentrieren sich jedoch nicht nur auf ihre Attraktivität für Besucher, sie erfüllen auch drei wichtige Missionen des Muséum: den Schutz bedrohter Tierarten, die Forschung und die Lehre.

 

Anmelden